Seminare • holotropes Atmen

Die Verbindung von vertiefter und beschleunigter Atmung, Musik, prozessuale Körperarbeit und intuitives Malen ermöglicht veränderte Bewusstseinszustände. Es eröffnet dadurch den Zugang zu tiefliegenden Aspekten unserer Seele, die über die gewohnte alltägliche Sichtweise hinausführen. Die TeilnehmerInnen können auf diese Weise in Kontakt mit verborgenen Erfahrungen in persönlichen, sozialen und spirituellen Bereichen kommen. Diese stehen meist in Zusammenhang mit der derzeitigen Lebenssituation.